img
Mac-Besitzer, die schon mit der Anschaffung der VR-Brille Oculus Rift geliebäugelt haben, müssen jetzt stark sein: Es wird bis auf Weiteres keine Unterstützung für OS-X-Hardware geben. Der Grund laut Oculus-Gründer Palmer Luckey: Macs haben zu wenig Rechenpower. Dass Virtual-Reality-Headsets wie Oculus Rift und auch HTCs Vive viel Rechenleistung beanspruchen, ist bekannt, schließlich muss die GPU […]
It is main inner container footer text